Verwaltungsfachangestellte
GettyImages - AntonioGuillem

Ausbildungsplatz bei der Handwerkskammer frei

Zum 1. August 2020 suchen wir Bewerberinnen und Bewerber für die duale Berufsausbildung zur/zum



Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung Handwerksorganisation/ Industrie- und Handelskammern.



Die Handwerkskammer Südwestfalen steht mit ihren rund 145 Mitarbeitern für Zuverlässigkeit und Kontinuität. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber im öffentlichen Dienst: Flexible Arbeitszeiten, zahlreiche Sozialleistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind Teil des Angebots für unsere Mitarbeiter.



Ausbildungsablauf und -inhalte:

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. In dieser Zeit wirst Du in verschiedenen Abteilungen ausgebildet: Du erhältst unter anderem Einblicke in die Lehrgangsverwaltung, das Finanzwesen, die Handwerks- und Lehrlingsrolle sowie die Prüfungsabteilung. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg in Soest statt.



Das bringst Du mit:

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Noten sowie EDV-Grundkenntnisse (MS-Office)
  • Sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit


Deine Vorteile:

  • gute Ausbildungsvergütung nach TVA-L BBiG, Jahressonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge sowie eine Prämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung
  • 30 Urlaubstage
  • Praxisorientierte Ausbildung durch selbstständiges Arbeiten nach individueller Einarbeitungszeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung


Wir fördern Chancengleichheit und Vielfalt und unterstützen die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Bewerbungen von Frauen werden begrüßt. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 31. Oktober 2019 an bewerbung@hwk-swf.de , Stichwort "Ausbildung 2020".