Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten
GettyImages

Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Zum 1. August 2022 bieten wir eine interessante



Ausbildungsstelle zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d),

Fachrichtung Handwerksorganisation/Industrie- und Handelskammern.



Ausbildungsablauf und -inhalte:

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. In dieser Zeit werden Sie in verschiedenen Abteilungen ausgebildet: Sie erhalten unter anderem Einblicke in die Lehrgangsverwaltung, das Finanzwesen, die Handwerks- und Lehrlingsrolle sowie den Prüfungsbereich. Es wartet eine abwechslungsreiche und spannende Zeit, in der Sie zu einem Allrounder in der Verwaltung ausgebildet werden.



Das bringen Sie mit:

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Noten sowie EDV-Grundkenntnisse (MS-Office)
  • Sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Ausdrucksweise mündlich und schriftlich


Das bieten wir:

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVA-L BBiG, Jahressonderzahlungen, vermögenswirksame
    Leistungen, betriebliche Altersvorsorge sowie eine Prämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Praxisorientierte Ausbildung durch selbstständiges Arbeiten nach individueller Einarbeitungszeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung


Bewerbungen von Frauen werden begrüßt. Wir fördern Chancengleichheit und Vielfalt und unterstützen die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung an  bewerbung@hwk-swf.de, Stichwort
„Ausbildung2022“.



Informationen zur Ausbildung bei der Handwerkskammer Südwestfalen finden Sie hier:  Karriere bei der Handwerkskammer