Ferienworkshops 2019
Hwk Südwestfalen

Lust auf "Ferien" im Handwerk?

Sechs Wochen Sommerferien können schon mal ziemlich lang sein. Aber im Handwerk wird es nie langweilig! Deshalb bietet die Handwerkskammer Südwestfalen zusammen mit dem bbz Arnsberg und einigen Betrieben aus der Region Ferienworkshops an. Das ist die Möglichkeit für Jugendliche ab 14 Jahren in verschiedene Berufe zu schnuppern.

 

17 Mal die Chance das Handwerk unter die Lupe zu nehmen

Wann hat man schon die Chance selbst zu schweißen, einen Crashkurs am Auto zu machen oder professionell Strähnchen zu färben? In den 17 Ferienworkshops alles kein Problem.

Im bbz Arnsberg öffnen die Kfz-, die Metall-, die Maler-Werkstatt sowie die Schweißtechnik ihre Pforten. Zwei Tage gibt es jeweils alles rund um das Gewerk zu erforschen. Die Profis vor Ort geben exklusive Einblicke und einen Vorgeschmack auf die Ausbildung. Das Beste: Die Erfolge des Workshops dürfen die Teilnehmer mit nach Hause nehmen. So winkt in der Metalltechnik zum Beispiel eine Smartphone-Halterung.

 

Ganz Südwestfalen macht mit

Aber auch einheimische Betriebe gewähren Einlass und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Vom Dachdecker über den Fleischer bis hin zum Friseur – Bei dieser Auswahl findet jeder seinen Traumjob im Handwerk.

Folgende Betriebe sind mit dabei:

  • Zimmerei Dünschede, Arnsberg
  • Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG, Arnsberg
  • Köppe Elektrotechnik, Sundern
  • Kälte, Klima, Wärme Vorderwülbecke, Bestwig
  • Fleischerei und Partyservice Funke-Schnorbus, Olsberg
  • Franz Prein Bedachungen GmbH, Lennestadt
  • Fenster Türen Fassaden Hoffmann, Wenden
  • Cutrins Salon, Iserlohn
  • W.A. Schulte GmbH, Lüdenscheid
  • W. Hundhausen Bauunternehmung GmbH, Siegen
  • Stenger Bedachungs GmbH & Co. KG, Bad Berleburg
  • Gerhard Pfeil GmbH & Co. KG, Bad Berleburg
  • Georg Kraemer Fahrzeugbau, Erndtebrück

Jetzt heißt es, schnell anmelden! Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.



Alle weiteren Informationen gibt es im  Blätterkatalog .