Ausbildungspreis Behle 2019
HWK Südwestfalen

Das Wichtigste am Bau ist das Fundament!

Die Baubranche zählt nicht gerade zu den Berufsbereichen, die von Jugendlichen bevorzugt werden. Doch mit großem Engagement gelingt es der "Egon Behle Bauunternehmung" bei Jugendlichen zu punkten. So sind aktuell neun Lehrlinge in der Ausbildung.

 

Das Unternehmen ist einer von vier Betrieben in der Kategorie "Soziale Verantwortung & Gesellschaftliches Engagement". Fabian Bräutigam, für den Bildungsbereich zuständiger Geschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, überreichte gemeinsam mit Frank Arens als Vertreter des Sponsors "Sparkassen in Südwestfalen" Matthias Behle die Nominierungsurkunde. Am 20. September beim "Treffpunkt Handwerk" gibt die Jury ihre endgültige Entscheidung bekannt.



"Jetzt wird's heiß" 

Besonders intensiv kümmert sich das Unternehmen darum, junge Menschen zu begeistern. Zum starken Engagement in Schulen zählt das Angebot von Kurz- und Langzeitpraktika, die regelmäßige Teilnahme an verschiedenen Informationsveranstaltungen und das Angebot, an Erkundungstagen teilzunehmen. Daneben macht das Unternehmen Werbung für den Beruf über soziale Netzwerke sowie mit besonderen Aktionen, z. B. "Jetzt wird’s heiß".

 

Chancen für lernschwache Schüler

Selbstverständlich erhalten auch lernschwache Schüler von Förderschulen ihre Chance auf einen erfolgreichen Berufsweg. Damit sie die Ausbildungsziele erreichen, gibt das Unternehmen Unterstützung durch Lernhilfen. Zudem erhalten alle Auszubildenden vertiefende Schulungen der Ausbildungsinhalte durch Altgesellen.