Feature_Haus
GettyImages

Sachverständiger werden

Sie sind Handwerksmeister oder -unternehmer und auf der Suche nach neuen Herausforderungen oder weiteren beruflichen Perspektiven im Handwerk? Sie wollen stets auf dem Laufenden bleiben und Ihre beruflichen Erfahrungen und hohe Fachkompetenz über Ihre handwerkliche Tätigkeit hinaus einsetzen? Dann ist die öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen im Handwerk genau das Richtige für Sie!



Wer kann Sachverständiger werden?

Als Handwerksmeister oder Diplom-Ingenieur mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in Ihrem Gewerk und entsprechenden überdurchschnittlichen Kenntnissen und Fähigkeiten können Sie sich bei der Handwerkskammer Südwestfalen einer weiteren Herausforderung stellen: Dem Auswahl- und Überprüfungsverfahren zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen.

Vom Augenoptiker- über das Elektrotechniker- bis hin zum Zweiradmechaniker-Handwerk: Sachverständiger können Sie in jedem Handwerksberuf werden.



Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Nach erfolgreichem Abschluss des Verfahrens stehen Sie als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger Gerichten und Privatpersonen, Versicherungen und Rechtsanwälten bei der Klärung fachlich-technischer Fragen zur Seite. Im Kern konzentrieren sich Ihre Aufgaben dabei auf die Begutachtung handwerklicher Leistungen hinsichtlich Qualität und Preis.



Wodurch zeichnet sich ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger aus?

Die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen des Handwerks tragen ein hohes Maß an Verantwortung:



Sachkunde

Als Sachverständiger müssen Sie in einem offiziellen Bestellungsverfahren Ihre überdurchschnittliche Sachkunde nachweisen. Auch während der Dauer Ihrer Bestellung sind Sie verpflichtet, sich in Ihrem Sachgebiet ständig fortzubilden.



Vertrauenswürdigkeit

Ihre Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit wird vor der öffentlichen Bestellung geprüft.



Objektivität

Sie werden darauf vereidigt, Ihre Gutachten gewissenhaft, weisungsfrei und objektiv zu erstellen.



Interesse? Dann sprechen Sie uns an!

Wir erläutern Ihnen gern das Bewerbungsverfahren. Mit Eingang Ihres ausgefüllten Antrags auf öffentliche Bestellung und Vereidigung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 300 €.

Zum Erwerb der rechtlichen Grundlagen der Sachverständigentätigkeit und der Gutachtentechnik müssen Bewerber das Grundlagen- und Aufbauseminar bei der von allen nordrheinwestfälischen Handwerkskammern getragenen Akademie des Handwerks auf Schloss Raesfeld erfolgreich besuchen, die mit einem Multiple-Choice-Test abschließen ( Weiterbildung Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld | Sachverständige | Akademie Schloss Raesfeld (akademie-des-handwerks.de) Bitte kontaktieren Sie uns VOR Ihrer Buchung, damit wir prüfen können, ob die Bestellungsvoraussetzungen in Ihrem Fall vorliegen.



Downloads



Im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung können Sachverständige ihre Kenntnisse mit weiteren Seminaren der  Akademie Schloss Raesfeld e.v. sinnvoll vertiefen.

Auch der Internetauftritt des  Institut für Sachverständigenwesen (IfS) hält eine Vielzahl von Informationen zur Sachverständigentätigkeit sowie Links zu Kammern, Verbänden und Organisatoren bereit.

Ihre Ansprechpartner



Iris Krüger 2019

Iris Krüger
Sekretariat Hauptgeschäftsführer

Tel. 02931/877 127
Fax 02931/877 2450
iris.krueger--at--hwk-swf.de