Geld
Matthias Kimpel

ACHTUNG ABZOCKE: Warnung vor Bezahl-Falle

Derzeit werden unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“ E-Mails versendet, in denen Unternehmer unter Hinweis auf einen angeblichen Verstoß gegen das Geldwäschegesetz zur Eintragung in ein Transparenzregister (www.TransparenzregisterDeutschland.de) aufgefordert werden. Bei unterbliebener Registrierung werden Bußgelder angedroht.

Wir warnen ausdrücklich davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren, sich auf der genannten Internetseite zu registrieren oder gar Zahlungen zu leisten!

Es ist richtig, dass Unternehmen prüfen müssen, ob sie zur Eintragung in das Transparenzregister verpflichtet sind. Die offizielle Internetseite des Transparenzregisters lautet  www.transparenzregister.de. Die Eintragungen sind kostenlos.

Die „Hilfestellung“ des o.g. Vereins ist dabei allerdings nicht notwendig und sollte nicht in Anspruch genommen werden.