Teacher demonstrating lathe to high school pupils in metalwork class Schlagwort(e): high school, child, book, boys, caucasian ethnicity, classroom, concentration, diversity, education, engineer, engineering, girls, industry, lathe, learning, machinery, men, metalwork, multi-ethnic group, occupation, accuracy, protection, protective eyewear, safety, school building, skill, student, teacher, teaching, teenager, togetherness, training class, tutor, workshop, 12-13 years, 14-15 years, 16-17 years, 45-49 years, school children, protective workwear, expertise, wisdom, care, analyzing, asian and indian ethnicities, resourceful, technology
GettyImages - FlairImages

Mobile Schülerwerkstatt

Haben Ihre Schülerinnen und Schüler handwerkliches und technisches Geschick? Finden Sie es bald heraus!

Wir kommen zu Ihnen!

Angelehnt an MINT-Berufen entwickeln wir aktuell eine mobile Schülerwerkstatt. Jeder kann vor Ort im Klassenzimmer intensiv ausprobieren, wo genau seine handwerklichen Stärken liegen.

Die Jugendlichen sollen in unterschiedlichen Übungen selbst aktiv werden und für sich berufliche Perspektiven kennenlernen.



Aktuelle Module der Schülerwerkstatt:



Metall

Mit Hilfe einer technischen Zeichnung bauen Schüler mit den zur Verfügung gestellten Werkzeugen einen Schraubstock zusammen.

 Montageanleitung Schraubstock

 

Elektro

Die Schülergruppe verdrahtet eine Abzweigdose nach Schaltplan. Die Aufgabe gilt als gelöst, wenn die untere Leuchte dauerhaft leuchtet.

 Schaltplan Abzweigdose

 

Weitere Module befinden sich in Fertigstellung.



Sie wollen, dass die mobile Schülerwerkstatt "Handwerk" auch bei Ihnen zum Einsatz kommt?

Dann schreiben Sie uns!



Das Projekt wurde im Projektaufruf „Zukunft durch Innovation.NRW“ ausgewählt und wird mit Mitteln der Europäischen Union gefördert.



Ihre Ansprechpartnerin



Verena_Kurth

Verena Kurth

Tel. 02931/877 164
Fax 02931/877 160
verena.kurth--at--hwk-swf.de



Yvonne_Koehler

Yvonne Köhler

Tel. 02931/877 178
Fax 02931/877 25178
yvonne.koehler--at--hwk-swf.de

EFRE_500

MKW_NRW_500

ziel2_500